So wird CBD Öl hergestellt

CBD Öl von Nordic Oil beginnt mit seiner wichtigsten Zutat: EU-zertifizierter Bio-Hanf. Sobald die Pflanzen gereift sind, sind sie bereit für die Ernte und Verarbeitung. Anschließend werden die Terpene, also die aromatischen Verbindungen, durch ein eigenes Dampfdestillationsverfahren von den Blüten gewonnen. Danach folgt die CO₂ Extraktion von CBD. Dieser Prozess resultiert in gereinigten Ölen, die gezielt ein komplexes Set an Cannabinoiden und das gesamte Spektrum der in den Pflanzen vorhandenen Terpene abbilden. Die CO₂ Extraktion, die bei unseren Ölen verwendet wird, stellt sicher, dass der gesamte Extraktionsprozess kontrolliert ist. Mit einzigartigen Temperatur- und Druckeinstellungen ist es möglich, genau die Verbindungen zu isolieren, die wir suchen.

Frei von Nebenprodukten wie Wachsen, Fetten und Chlorophyll

Die Extraktionsprozesse bilden eine rohe CBD-Paste, die dann gereinigt und mit zusätzlichen Terpenen und dem jeweiligen Trägeröl angereichert wird. Das Endergebnis ist ein Konzentrat von hoher Reinheit und Qualität. Bei Nordic Oil legen wir Wert auf einen hohen Standard unserer CBD-Produkte. Die von uns verkauften Öle durchlaufen einen sehr schonenden Filtrationsprozess, der es ermöglicht, das Öl in einem klaren, goldfarbenen Extrakt anzubieten, das frei von Nebenprodukten wie Wachsen, Fetten und Chlorophyll ist. Solche Nebenprodukte findet man oft bei billigerem CBD Öl. Sie machen das Öl dunkel, dickflüssig und verleihen ihm einen starken unangenehmen Geschmack. Gleichzeitig ermöglicht uns der Extraktionsprozess, eine höhere Konzentration an CBD und aromatischen Terpenen zu erhalten. Dies macht unser CBD-Öl zu einer ausbalancierten Mischung, die die therapeutischen Eigenschaften der Cannabispflanze bewahrt.

Kein THC mehr nachweisbar

THC-Extraktionsverfahren: Alle unsere CBD-Öle erfüllen die Anforderungen der EU, keine CBD-Produkte mit über 0,2% THC anzubieten. Die verwendete Methode ist THC HPLC-UV. Sie sorgt dafür, das im Zwischenprodukt mit der HLPC-UV-Analysemethode kein THC mehr nachweisbar ist (Nachweisgrenze 10 ppm). Dieser Prozess entfernt 100% des THC, wenn er ordnungsgemäß läuft. Aber Schwankungen in der Matrix der Extrakt- und Prozessparameter können vorübergehend dazu führen, dass einige letzte Spuren von THC nicht entfernt werden. Aus diesem Grund können wir keine Garantie für die vollständige Abwesenheit von THC übernehmen.

  • Willkommensangebot
  • Bei Nordic Oil begrüßen wir unsere Neukunden mit einem Willkommensrabatt von 12%
  • Verwende den Gutscheincode "12NORDIC"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.