CBD gegen chronische Schmerzen
CBD gegen chronische Schmerzen
3.4 (67.62%) 21 Stimme[n]

Was ist chronischer Schmerz?

Chronischer Schmerz ist ein intensiver Schmerz in einer bestimmten Region des Körpers über einen langen Zeitraum hinweg. Es gibt keine besonderen Gründe für die Ursache des Schmerzes, jedoch können beispielsweise Faktoren wie Verletzungen, Verstauchungen im Rücken, Schlafstörungen usw. zu dem chronischen Schmerzen beitragen. Diese Schmerzen sind schwerwiegend und schränken die Bewegung einer Person ein und führt zu einem körperlichen Unbehagen.
Chronische Schmerzen sollen nicht unbeachtet bleiben, da eine längere Dauer dieses Schmerzes sogar zu Behinderungen in der Zukunft führen kann.

  • Wilkommensangebot
  • Bei Nordic Oil begrüßen wir derzeit neue Kunden mit einem Neukundenrabatt von 12%
  • Verwenden Sie den Gutscheincode "12NORDIC" und erhalten Sie 12% Rabatt

Bisher kann keine Technik diesen Schmerz messen bzw. die Herkunft des chronischen Schmerzes diagnostizieren. Die Personen, welche unter diesen Schmerzen leiden, müssen daher den Arzt leiten. Jüngste Entwicklungen zeigen, dass das CBD-Öl bei der Behandlung dieser Art von Schmerzen sehr unterstützend sein könnten.

Über CBD Öl

CBD-Öl enthält konzentriertes CBD, einem  der Bestandteile der Cannabispflanze, die auch als Cannabinoide bezeichnet werden. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass CBD auch Eigenschaften birgt, die für medizinische Zwecke sinnvoll sind. Die Menschen haben sehr schnell damit begonnen, es in ihre tägliche Routine mit aufzunehmen, um Schmerzen zu mindern.

Im Gegensatz zu THC mit seinen psychoaktiven Eigenschaften, verursacht CBD keine negativen Auswirkungen auf das Gehirn, sondern wird nachgesagt, Schmerzen in einem bestimmten Bereich lindern zu können.

Menstruationsbeschwerden

Frauen wissen, wie schlimm und schmerzhaft Menstruationsbeschwerden sein können und es wäre so beruhigend, eine Heilmittel dagegen zu haben. Für einige Frauen sind die Schmerzen so stark, dass sie auf Medikamente zurückgreifen müssen, um die Schmerzen zu lindern. In den ersten Tagen ihrer Periode können sie nichts anderes tun, als zu Hause zu sitzen und sich unwohl zu fühlen.

CBD-Öl ist eine gute Methode, die dabei helfen könnte, die Menstruationsschmerzen zu lindern. Sowohl die CB1 und CB2 Rezeptoren beeinflussen die Minderung von inflammatorischen Schmerzen und werden durch CBD aktiviert. Studien zeigen, dass Cannabidiol chronische Entzündungs- und neuropathische Schmerzen signifikant hemmen kann. Aufgrund der analgetischen Wirkung von CBD wirkt das Öl muskelentspannend und entzündungshemmend und wird so den Körper von Schmerzen entlasten.

Aufgrund der muskelentspannenden Wirkung kann CBD-Öl hemmend auf Rückenschmerzen wirken, die während dieser Zeit ausgelöst werden. Auch könnte es durch die Eigenschaft, Ängste zu bekämpfen und den Körper zu entspannen, Stimmungsschwankungen reduzieren. Somit besitzt CBD-Öl hohes Potenzial, Menstruationsschmerzen sowie die Nebenwirkungen von PMS zu lindern.

Migräne

Migräne ist sehr stark und geht weit über die normalen Kopfschmerzen hinaus, die durch Stress und Kälte verursacht werden. Migräne Kopfschmerzen sind sehr kritisch, da sie von unterschiedlicher Intensität sind und Menschen auf Medikamente zurückgreifen müssen, um diese Schmerzen zu lindern. Migräne-Schmerzen werden in der Regel nur auf einer Seite des Kopfes verursacht, wodurch Personen sich schnell durch Schall und Licht gereizt fühlen. Es kann auch zu Übelkeit führen.

Eine chronische Migräne kann auch das Gehirn dauerhaft schädigen. 2004 entwickelte der renommierte Wissenschaftler Dr. Ethan Russo die Theorie, dass Migräne auch aufgrund eines Mangel an Endocannabinoiden entstehen kann und pflanzliche Cannabinoide, inklusive Cannabidiol, als natürliches Substitut für die körpereigenen Cannabinoide möglich sind. Die Anwendung oder Verwendung von CBD-Öl könnte die Nebenwirkungen einer Migräne mindern. CBD-Öl hat keine psychoaktiven Substanzen. Migräne wird auch durch niedrigere Serotoninspiegel verursacht und CBD könnte helfen, den Serotoninspiegel zu erhöhen. Auch die beruhigende Wirkung des CBD-Öls kann dem Körper Erleichterung verschaffen.

Arthritis Schmerzen

Arthritis ist eine Gelenkerkrankung, welche starke Schmerzen im Körper verursachen. Arthritis löst Entzündungen aus und verschlimmert sich mit zunehmendem Alter. Zu einem der zahlreichen Symptome von Arthritis gehören Schmerzen und Schwellungen. Neben der Entzündung verursacht es auch Starrheit und reduziert die Beweglichkeit des Körpers. Durch die großen Schmerzen besuchen die betroffenen die Physiotherapie, nehmen Medikamente und lassen sich im schlimmsten Fall operieren, um die Schmerzen zu lindern.

Die häufigsten Arten von Arthritis sind rheumatoide Arthritis und Osteoarthritis. Rheumatoid greift das Gelenk des Menschens an. Anzeichen für diese Krankheit sind Steifigkeit der Gelenke und geschwollene Hände und Füße.
Arthrose hingegen greift die Gelenkknorpel und die Knochen im Körper an. In der Regel sind bei der Arthrose das Knie, die Hüfte und Daumengelenke betroffen.

CBD-Öl könnte bei Entzündungen und Schmerzen wirken, welche durch Arthritis entstehen. Es wurde gezeigt, dass Cannabinoide bei Autoimmunerkrankungen wie Rheumatoid eine effektive Behandlung bietet. Das CBD-Öl wird aus natürlichen Substanzen hergestellt und es sind keine schädlichen Auswirkungen auf das Gehirn bekannt.

Krebsbedingte Symptome

Vor der Krankheit

Krebs fürchten sich die meisten Menschen, denn der Krebs bringt viele Schmerzen und Beschwerden mit sich mit. Das CBD-Öl aber, könnte gegen diese krebsbedingten Symptome unterstützend wirken.

Einige Symptome, welche bei Krebs vorkommen können:

  • Depressionen
  • Müdigkeit
  • Blut im Urin
  • Anhaltende Rückenschmerzen
  • Knoten in der Brust
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust

Der Einsatz von CBD-Öl in den Anfangsstadien könnte die erschreckende Menge an krebsbedingten Symptomen reduzieren.
Die Eigenschaften des CBD-Öls könnte Rückenschmerzen, Depressionen und Müdigkeit reduzieren und eine entspannende Wirkung aufweisen, da das Öl den Körper von Stress beruhigt.

Entzündungen

Eine Entzündung ist eine Körpereigene Reaktion des Immunsystems um den Körper vor schädlichen oder beschädigten Zellen zu schützen, bzw. um sie aus dem Körper zu entfernen. Die Symptome einer Entzündung können sehr unangenehm und schmerzhaft sein, doch dies ist die Art und Weise des Körpers sich vor schädlichen Reizen zu schützen.

CBD-Öl, wie wir bereits erwähnt haben, könnte entzündungshemmende Eigenschaften haben, sodass das Öl gegen Entzündungen unterstützend wirken könnte.

Fibromyalgie

Fibromyalgie verursacht Störungen im Muskel-Skelett-Systems, wodurch Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und Gedächtnisverlust ausgelöst werden. Es verursacht eine Menge Beschwerden für die Personen, welche unter diesem Syndrom leiden. Bisher gibt es keine Forschung, welche belegt dass das CBD-Öl dieses Syndrom heilt. Wir könnten aber sagen, dass es den Schmerz reduzieren könnte und den Körper dadurch entspannen kann. [/tab][/tabs]

Wie könnte CBD bei der Behandlung von Schmerzen unterstützend wirken?

CBD-Öl, wie wir es bereits erwähnt haben, ist eine Verbindung von Cannabis, es wird aus Marihuana gewonnen, hat aber keine psychoaktiven Eigenschaften. Es könnte die Eigenschaft haben, den Stress und die Angst zu reduzieren, sowie Depressionen und Stimmungsschwankungen bekämpfen zu können.

Die Forschung besagt, dass das CBD-Öl sehr hilfreich bei der Behandlung von chronischen Schmerzen sein kann. Durch behandlung verschiedener Rezeptoren in bestimmten Teilen des Körpers.

Der menschliche Körper produziert auch Cannabinoide, vorausgesetzt, es handelt sich um einen eigenen CB1- und CB2-Rezeptor im Gehirn bzw. im Körper. Die CB1-Rezeptoren im Gehirn steuern Faktoren wie Emotionen, Denken, Appetit, Bewegung, Schmerz und Erinnerungen. Die CB2-Rezeptoren hingegen steuern das Immunsystem des Körpers. Die Verwendung von CBD-Öl kann den menschlichen Körper beeinflussen, um mehr eigene Cannabinoide anzubauen.

Es ist ein natürliches Schmerzmittel, das auf der Problemzone eingesetzt wird und den Menschen enorm zugute kommen könnte.

Was sind die Nebenwirkungen, bei der Anwendung von CBD, zur Behandlung von Schmerzen?

Das CBD-Öl wurde über einen sehr langen Zeitraum von vielen Regierungsbehörden getestet, aber es scheint keine Nebenwirkungen dieses Öls zu geben. Die Menschen könnten sehr gut auf den Gebrauch dieses Produktes reagieren und dem Nervensystem der Menschen, die es benutzen, könnte es keinen Schaden zugefügen.

Es gab Fälle, in denen sich Menschen über ein leichtes Durchfallprobleme und ein Gefühl der Müdigkeit beschwerten. Keine nachteilige Auswirkung auf die Stimmung oder Gesundheit der Person. Plötzliche Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust sind auch in wenigen Fällen festgestellt worden.

CBD Dosierung bei Schmerzen

Wie aus den Berichten hervorgeht, gibt es nur sehr wenige Richtlinien für die richtige Dosierung von CBD-Öl. Aber mit der wachsenden Nachfrage nach diesem Öl haben die Menschen ihre persönlichen Erfahrungen geteilt. Wie folgt die vorgeschlagene Dosierung für CBD-Öl

  • Für chronische Schmerzen wird eine Einnahme von etwa 2,5 bis 20 (mg) für weniger als 25 Tage empfohlen. Der Verzehr sollte durch den Mund erfolgen, um besere und schnellere Ergebnisse zu erzielen.

  • Bei Schlafstörungen kann man dieses Öl weiterhin in einer Dosierung von etwa 40 bis 160(mg) einnehmen.

Für ein besseres Ergebnisse empfehlen wir, vor dem Verzehr des Öls erst einmal einen Arzt aufzusuchen, da er Sie bei der richtigen Dosierung beraten kann.

Diese Dosierung variiert je nach Alter, Gewicht und Größe der Person.

Wie könnte ich mit CBD Schmerzen behandeln?

Es gibt viele Möglichkeiten das CBD-Öl zu verwenden. Man kann das Öl mit Lebensmitteln und Getränken mischen oder auch auf die betroffene Stelle auftragen und sanft einmassieren. Für die Aufnahme dieses Öls stehen auch Vapes zur Verfügung.

Erfolgsgeschichten

Es gibt Tausende von Menschen, die CBD-Öl verwendet haben, um ihre Schmerzen zu lindern, und viele von ihnen haben mitgeteilt, dass es ihnen geholfen hat, ihre Schmerzen zu lindern. Auf einer sehr berühmten Website teilte ein CBD-Öl Shelly, dass sie vor 5 Jahren eine traumatische Hirnverletzung hatte und sie hatte starke Kopfschmerzen. Nachdem sie anfing, CBD-Öl zu verwenden, fühlte sie sich zum ersten Mal schmerz- und druckfrei, nachdem sie diese Verletzung hatte. Sie fügte hinzu, dass sie sich ruhig fühlte, da das Öl auch bei ihren Angstproblemen half.

Studien zur Förderung der Verwendung von CBD-Öl

Scientific Research Labore in Israel begannen mit der Untersuchung von Schmerzphänomenen. Später folgten Spanien und die USA. Mit der ganzen klinischen Forschung gab es eine, wo deutlich wurde, dass CBD als Schmerzmittel für die chronischen Schmerzen eventuell fungieren könnte.

Wie die Huffington Post, eine Studie unter der Leitung von Dr. Wai Liu, Onkologen, St. George’s University of London, zu dem Schluss kam, dass die Verwendung von CBD-Öl dazu beitragen könnte, die Wirkung von Krebszellen zu reduzieren.

Forscher am Institut de Recerca Hospital del Mar in Barcelona, Spanien, führten im Jahr 2011 eine klinische Studie durch, in der festgestellt wurde, dass der medizinische Gebrauch von Marihuana hilfreich sein könnte, um gegen Fibromyalgiesymptome unterstützend zu wirken.

Abschließend möchten wir sagen, dass CBD-Öl viele medizinische Eigenschaften haben könnte, von denen die Menschen profitieren könnten. Es könnte gegen Schmerzen, Entzündungen, Ängste, Migräne, Übelkeit, krebsbedingte Symptome, Muskelkater usw. unterstützend wirken. Viele Menschen haben das Öl verwendet und haben den Unterschied gespürt, es gibt keine riskanten Nebenwirkungen dieses Öls. CBD-Öl verursacht auch keine psychoaktive Reaktion auf das Gehirn. Es gibt Untersuchungen in Labors, die beweisen, dass CBD Menschen helfen könnte, über Schmerzen und Ängste hinwegzukommen. Neuere Studien zeigen, dass CBD-Öl auch gegen Epilepsie unterstützend wirken könnte. Wenn Sie das Beste aus CBD-Öl herausholen wollen, dann entscheiden Sie sich für Produkte von Nordic Oil. Nordic Oil produziert qualitativ hochwertige Produkte. Sie können Nordic Oil Produkte auch online kaufen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.